SHANIA - Coaching, Kommunikation, Leben

          

Team-Coaching

Mehr als zwei sind eine Gruppe. Die Größe spielt im Grunde keine Rolle. Im Mittelpunkt steht mehr die Frage, wo funktioniert es nicht und wer sagt das oder hat diesen Eindruck.

Wie beim Einzel-Coaching gilt auch hier: Sie sind die Experten in Ihrem Themenfeld  Sie übernehmen die inhaltliche Verantwortung dafür, an Ihrem Thema (Problem) zu arbeiten. Ich bin der Experte, wenn es um die Gestaltung des Coaching-Prozesses geht. Im Team-Coaching greife ich auf das von meiner geschätzten Mentorin Silvia Richter-Kaupp entwickelte und bewährte Modell zurück: das Engpass-Konzentrierte-Coaching, kurz EKC.

Ich biete dem Team an, in einzelnen Entwicklungsstufen einen gemeinsamen Lösungsweg finden. Können Sie sich als Team darauf verständigen und einlassen?

Immerhin besteht für jedes Team die Chance, sich dialogorientiert weiterzuentwickeln, die Unterschiede der Team-Mitglieder als Bereicherung für alle zu empfinden. Schließlich geht es darum, Ihre eigene Fähigkeit zur Problemlösung (wieder) zu entdecken und für alle Beteiligte zielorientiert zu nutzen:

1. Rahmen klären. 

2. Welches Ziel soll erreicht werden?

3. Was muss dafür getan werden?

4. Gefühle wecken, die für das Ziel wichtig sind. Gefühle hinterfragen und für die Zielerreichung wandeln.

5. Skalierung für Emotionen vornehmen und Schritte vereinbaren, die eine Veränderung der Skala ermöglichen.

6. Erreichtes würdigen und Nützliches aus dem Coaching-Prozess in den Team-Alltag mitnehmen.